2014, Judenburg

... wir wollen BMX + pumptrack ...

Christine und Irene Hohenbüchler,
"… wir wollen BMX + pumptrack …"
Judenburg, 2014

Direkter Urbanismus
Partizipation

gefördert von Kunst im öffentlichen Raum Steiermark

Ein Projekt für Paradise Enterprise.

In einem kollaborativen Prozess bauten die KünstlerInnen gemeinsam mit lokalen Experten und Jugendlichen aus Judenburg eine BMX-Bahn im ehemaligen Paradiesgarten. In workshops entwickelten die Jugendlichen gemeinsam mit den KünstlerInnen das Design und halfen beim Bauen.

Zur gleichen Zeit eröffnete die "Weltausstellung of the Missing Things", ein Projekt mit Studierenden der Technischen Universität Wien, die weitere Vorschläge zur städtebaulichen Entwicklung des ehemaligen Paradiesgarten erarbeitet und urbane Interventionen realisiert haben.


Nächstes Projekt:
Commons kommen nach Liezen